Was tun, wenn Ihre Rohre platzen?

guide home improvement how to how to use pipe insulation plumber plumber needed plumbing

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Probleme mit Rohrleitungen.

What to do if your pipes burst.

Umgang mit kaputten Rohren.

Stellen Sie sicher, dass Sie über grundlegende Werkzeuge verfügen und wissen, was im Notfall zu tun ist. Eine flexible Schlauchverbindung oder ein Reparaturset für ein steckbares Rohr können ein gebrochenes Rohr reparieren. Wenn nicht, ist ein neues Rohr erforderlich. Leeren Sie dann das Rohr vollständig, bevor Sie versuchen, es zu reparieren. Undichte Rohrverbindung reparieren: Wasser abstellen, ablaufen lassen, dann mit Spachtelmasse fixieren.

Trockenkitt lässt sich leicht schleifen, glätten und lackieren. Wenn Sie mit diesem Szenario konfrontiert sind, müssen Sie Ihr Sanitärsystem und seine Ventile kennen. Ihre Rohre sind möglicherweise nach einem Abfluss mit Luft verstopft und müssen nachgefüllt werden. Ein effektiver Weg, um eine gerissene Wasserleitung zu stoppen, ist die Verwendung einer Rohrreparaturschelle. Sie können auch selbstverschmelzendes Reparaturband verwenden, um eine wasserdichte Versiegelung zu erstellen.

Drehen Sie alle Wasserhähne auf und spülen Sie alle Toiletten, um undichte Spülkästen und Vorratstanks zu reparieren. Unbehandelte Lecks können zum Einsturz der Decke führen. Eine Verstopfung in der Zuleitung vom Kaltwassertank oder Warmwasserspeicher kann zu einem eingefrorenen Wasserhahn oder Spülbecken führen. Wenn das Ventil über längere Zeit offen gehalten wird, blockiert Eis die aufsteigende Leitung. Um eingefrorene Rohre aufzutauen, beginne am Wasserhahn oder Ventil und arbeite dich nach unten, bis wieder Wasser fließt.

Seien Sie auf das Schlimmste vorbereitet, wenn Sie ein Waschbecken reinigen. Tragen Sie eine Schürze, Gummihandschuhe und eine Schutzbrille. Das Eintauchen sollte nur nach einer vollständigen Spülung des Waschbeckens erfolgen. Wenn Sie ein Spülbecken mit zwei Becken haben, decken Sie die anderen Löcher mit einem Handtuch ab, damit der Kolben besser funktioniert. Gießen Sie einen Eimer mit warmem Wasser in die Pfanne und drücken Sie den Griff wiederholt nach oben und unten, um ein kleines Hindernis zu beseitigen. Eine Toilettenschnecke fährt aus und dreht die Sonde um die U-Kurve, um Hindernisse zu entfernen. Reinigen Sie die Schnecke nach jedem Gebrauch mit einer Bleichlösung.

Hier erfahren Sie, wie Sie häufige Probleme mit Rohrleitungen erkennen, verhindern und beheben.

Wasser in Ihrem Zuhause kann erheblichen Schaden anrichten, daher ist es wichtig, ein Problem mit den Leitungen so schnell wie möglich zu beheben. Bewahren Sie grundlegende Reparaturwerkzeuge und -materialien in Ihrem Werkzeugkasten auf und wissen Sie, was im Notfall zu tun ist, und die meisten Probleme werden eingedämmt.

So reparieren Sie eine beschädigte Wasserleitung dauerhaft

Diese Technik kann verwendet werden, um ein geplatztes Rohr zu reparieren, wenn der beschädigte Abschnitt 40-50 mm lang ist (siehe zuerst die Anweisungen des Herstellers). Zur Reparatur eines beschädigten Rohres kann auch ein Rohrreparaturset aufsteckbar oder eine flexible Schlauchverbindung verwendet werden. Wenn nicht, müssen Sie ein neues Rohr installieren.

In erster Linie Sicherheit.

Kunststoff-Steckverbindungen an Kupferrohren unterbrechen die Kontinuität eines Erdverbindungssystems. Verbinden Sie die beiden Kupferrohre mit einem 4 mm2 einadrigen Erdungsdraht mit zwei Verbindungsklemmen. Dadurch werden die Stromkabel wieder angeschlossen.

Push-Fit-Rohrreparatursatz.

Push-Fit-Rohrreparatursets sind einfach zu verwenden und können entweder auf Kupfer- oder Kunststoffrohre angebracht werden. Wenn Ihre Pfeife aus Kunststoff besteht, müssen Sie zuerst einen Einsatz (im Lieferumfang enthalten) in die Pfeife einsetzen, um ihre Form zu erhalten. Sobald der Einsatz angebracht ist, schrauben Sie die Kunststoffmutter im Uhrzeigersinn fest, um die Armatur festzuziehen. Das Kit enthält eine umfassende Anleitung.

Sie benötigen:

  • Rohrschneider, auch Rohrscheiben genannt, schneiden Rohre.
  • Junior-Bügelsägen sind kleine Bügelsägen.
  • Halbrunde Datei
  • Verwenden Sie Stahlwolle oder eine Entgratbürste.
  • Zange für Wasserpumpen
  • Schlüssel mit einstellbarem Bereich
  • Push-Fit-Rohrreparatursatz für 15-mm- oder 22-mm-Kompressionskupplungen (gerade), Oliven und Überwurfmuttern
  • PTFE-ta

Schritte zum Vorbereiten von Verbrauchsmaterialien:

  • Drehen Sie das Wasser ab und entleeren Sie das Rohr gründlich.
  • Zweitens entfernen Sie das beschädigte Rohr, indem Sie es auf beiden Seiten mit einem kleinen Rohrschneider abschneiden. Möglicherweise müssen Sie das Rohr von benachbarten Klemmen lösen, um den Fräser darum herum zu drehen. Wenn dies fehlschlägt, kann eine Bügelsäge verwendet werden.
  • Entfernen Sie mit einer kleinen halbrunden Feile und Stahlwolle oder einem Entgratpinsel Farbe, Anlauffarben oder Kalk vom Kupferrohr
  • Die Hutmuttern und Oliven (Metallringe) von der Rohrkupplung entfernen. Wickeln Sie PTFE-Band fünfmal im Uhrzeigersinn um jedes Gewinde der Kompressionsverbindung. PTFE-Band weist Wasser ab und sorgt für eine wasserdichte Abdichtung. Um ein Aufdrehen beim Anziehen der Mutter zu vermeiden, wickeln Sie das PTFE-Band in die andere Richtung über das Rohrgewinde.
  • Schließen Sie zum Schluss die abgeschnittenen Rohrenden in den Berstrohranschluss. Halten Sie die Kupplung fest, während Sie die Muttern mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel festziehen.

So reparieren Sie eine undichte Rohrverbindung

Das Reparieren einer undichten gelöteten Rohrverbindung erfordert Geschick, aber die Verwendung von Reparaturkitt kann das Leck dauerhaft stoppen und Zeit sparen. Nachdem der Kitt ausgehärtet ist, schleifen, glätten und streichen Sie ihn. Sie benötigen diese Werkzeuge: Gummihandschuhe, Tuch und Klempnerspachtel

Schalten Sie Strom und Wasser aus.

Wenn ein Rohr platzt, ein Leck auftritt oder eine Überschwemmung auftritt, schalten Sie den Strom am Sicherungskasten aus. Überprüfen Sie die Steckdosen, Schalter, Deckenrosetten und andere elektrische Geräte auf Trockenheit, nachdem das Leck repariert wurde. Wenn sie in Wasser getaucht wurden, schalten Sie sie erst wieder ein, wenn sie vollständig trocken sind. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, müssen Sie Ihr Sanitärsystem kennen, einschließlich der Ventilposition, insbesondere des Hauptabsperrventils, mit dem Sie die Wasserversorgung im Notfall oder zu Reparaturzwecken absperren können. Überprüfen Sie alle paar Monate die Zugänglichkeit der Ventile, um sicherzustellen, dass sie leicht geöffnet und geschlossen werden können. Das Aufbringen von Kriechöl oder Schmierung auf die Ventilwelle kann das Öffnen erleichtern. Lassen Sie ein Ventil niemals vollständig geöffnet, da dies die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass es sich festsetzt und Sie es verhindern, dass Sie es bei Bedarf schließen. Schließen Sie stattdessen das Ventil um eine viertel halbe Umdrehung.

So beheben Sie eine undichte Rohrverbindung:

  • Beginnen Sie, indem Sie die Wasserzufuhr zum beschädigten Rohr abstellen und ablaufen lassen.
  • Nach dem vollständigen Trocknen des Rohrs den beschädigten Bereich mit einer Drahtbürste reparieren.
  • Verdrehen oder schneiden Sie mit Gummihandschuhen genug 2-Komponenten-Epoxidharz, um die Reparatur abzuschließen.
  • Bearbeiten Sie das Material mit den Fingern, bis es gleichmäßig gefärbt ist. Sie haben etwa 5 Minuten Zeit, um diesen Schritt zu beenden, bevor die Mischung zu härten beginnt.
  • Drücken Sie den Reparaturkitt vorsichtig um die Verbindung herum in den Bereich zwischen Rohr und Fitting. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Glätten Sie es, aber nicht zu viel.
  • Nach 24 Stunden die Wasserversorgung wieder anschließen und auf Lecks prüfen.

Wie man eine Luftschleuse repariert

Es ist möglich, dass sich nach dem Ablassen und Nachfüllen Luft in Ihren Rohren verfangen hat. Ihre Wasserhähne werden stottern und in einigen Fällen nicht mehr funktionieren. Ein Gartenschlauch, der an den Kaltwasserhahn der Küche (oder einen anderen Kaltwasserhahn, wenn Sie ein Direktsystem haben) und das andere Ende an den verstopften Wasserhahn angeschlossen sind, kann hilfreich sein. Drehen Sie zuerst den kaputten Wasserhahn auf, dann den funktionierenden Wasserhahn für einige Minuten. Wenn der Netzdruck die Luft nicht aus dem System entfernt, müssen Sie den Vorgang möglicherweise mehrmals wiederholen. Stellen Sie die Wasserhähne ab und warten Sie einige Minuten, bevor Sie sie wieder verwenden. Entfernen Sie zuerst den Schlauch vom höchsten Hahn, dann vom niedrigsten usw. Denken Sie daran, den Schlauch vollständig zu entleeren, bevor Sie ihn nach draußen bringen.

Reparieren einer geplatzten Wasserleitung.

Die Verwendung einer Rohrreparaturschelle zum Abfangen eines Rohrbruchs ist die schnellste und erfolgreichste Methode, da die Leitung nicht zuvor entleert werden muss. Andere klemmen einfach über den Berstbereich, während andere anschrauben. Reparaturklammern hingegen sind nur eine vorübergehende Lösung. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von selbstverschweißenden Reparaturbändern, um einen schnellen wasserdichten Verschluss herzustellen. Hier finden Sie alles, was Sie brauchen und wie Sie es herstellen.

Schritte zum Beheben eines Wasserrohrbruchs:

  1. Entfernen Sie Öl oder Schmutz auf beiden Seiten des beschädigten Bereichs aus dem Rohr.
  2. Rollen Sie das Klebeband ab und schneiden Sie mit einer Schere etwa 20 cm davon ab. Entsorgen Sie die Rückseite des Klebebands. Sobald das Trägerband entfernt ist, müssen Sie schnell arbeiten, oder das Klebeband lässt sich nicht richtig anbringen.
  3. Doppelte Länge des abgeschnittenen Bandes. Wickeln Sie das Klebeband fest um das Rohr, beginnend 30-40 mm vom Loch entfernt. Wickeln Sie das Klebeband fest um den Artikel mit einer Überlappung von 50 %, um sicherzustellen, dass es sich selbst verbindet.
  4. Wenn Sie das beschädigte Rohr erreichen, lassen Sie eine Lücke (wo das Loch ist) und wickeln Sie das Klebeband darüber, um es abzudichten. Wickeln Sie kontinuierlich 30-40 mm auf der anderen Seite der Verletzung, bevor Sie das Band umdrehen und umdrehen. Decken Sie das Loch diesmal von Hand ab. Arbeiten Sie immer mit einer engen Überlappung von 50 % auf dem Band.
  5. Bewege dich weiter hin und her, bis der Schaden vollständig verheilt ist. Stellen Sie sicher, dass das Ende des Bandes mit dem Rest seiner Länge verbunden ist, indem Sie es fest andrücken.

Umgang mit undichten Zisternen und Lagertanks.

Wasserzisternen und -tanks befinden sich oft auf dem Dachboden oder auf der zweiten oder dritten Ebene eines Hauses. Als Folge davon strömt Wasser durch die Decke, wenn ein Leck auftritt. Sie müssen schnell handeln, sonst kann die Decke einstürzen. Schließen Sie die Haupttür, nachdem Sie Strom und Wasser vom Hauptschalter und Hauptabsperrventil getrennt haben. Um die Arbeit zu beenden, drehe alle Wasserhähne auf und spüle alle Toiletten im Haus. Die Leitungen und der Kaltwasserspeicher werden bei geschlossenem Hauptabsperrventil entleert. Der Spülkasten selbst kann aufgrund von Problemen mit dem Kugelhahn oder dem Überlauf undicht sein oder überlaufen. Gießen Sie den Warmwasserspeicher aus, schalten Sie den Boiler aus und entleeren Sie ihn, indem Sie einen Schlauch unten am Ablasshahn anbringen und zu einer Außenrinne führen. Nehmen Sie alle notwendigen Reparaturen oder Austausche vor.

So finden Sie heraus, warum ein Wasserhahn nicht funktioniert.

Es ist nervig zu warten, wenn man einen Wasserhahn aufdreht und nichts passiert. So stellen Sie Ihre Wasserversorgung wieder her. 1.: Gießen Sie ein paar Minuten ein, drehen Sie den Kaltwasserhahn in Ihrer Küche oder einen anderen Kaltwasserhahn an einem Direktsystem auf. Wenn kein Durchfluss vorhanden ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Hauptabsperrventil nicht geschlossen ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, rufen Sie Ihren Wasserversorger an. Angenommen, Ihre Kaltwasserversorgung funktioniert, untersuchen Sie den Kaltwasserspeicher auf dem Dachboden. Wenn er leer ist, vergewissern Sie sich, dass der Kugelhahn nicht verklemmt ist. Ventil zerlegen und reinigen oder ersetzen. Eine blockierte Steigleitung, die im Winter durch Eis erzeugt wird, verhindert den Durchfluss, wenn das Ventil für längere Zeit geöffnet bleibt. Schritt 3 Wenn Ihr Kaltwasserspeicher voll ist, aber Ihre Wasserhähne trocken sind, befindet sich wahrscheinlich eine Luftschleuse oder ein Hindernis in der Zuleitung vom Kaltwasser- oder Warmwasserspeicher.

Eingefrorenes Rohr auftauen

Rohre in Ihrem Dachboden, Keller, Garage oder an anderen Orten, die extrem niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind, sollten mit einer Isolierung versehen werden, um ein Bersten und Einfrieren zu vermeiden. Die Verzögerung verzögert jedoch nur den Beginn des Einfrierens. Wenn die Temperatur längere Zeit unter den Gefrierpunkt sinkt, kann sich Eis bilden und Ihre Wasserhähne und andere Steckdosen verstopfen. Im schlimmsten Fall kann das Eis Ihre Pfeife zertrümmern oder einen Joint spalten. Wenn Sie im Winter längere Zeit wegbleiben möchten, sollten Sie sich daher vorbereiten. Wenn Ihr Thermostat eine "Frosteinstellung" hat, schalten Sie ihn ein, damit er sich automatisch einschaltet, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen. Sie können auch das Hauptabsperrventil schließen, um Ihr System vollständig zu entleeren. Ein elektrischer Haartrockner kann gefrorene Rohre nach und nach wieder aufwärmen, beginnend am Wasserhahn oder Ventil und sich entlang seiner Länge bewegen, bis wieder Wasser fließt. Alternativ Handtücher in heißem Wasser einweichen, trocken auswringen und über das Rohr wickeln. Vermeiden Sie jedoch die Verwendung einer Lötlampe in Ihrem Zuhause, da offene Flammen eine ernsthafte Brandgefahr darstellen. Die Verwendung einer Lötlampe an einem gefrorenen Rohr kann dazu führen, dass das Wasser kocht und sogar explodiert.

So befreien Sie ein blockiertes Waschbecken

Wenn Ihre Spülbecken langsam oder gar nicht abfließen, ist wahrscheinlich die Ablaufleitung verstopft.Langsam entleerende Stopfenlöcher werden durch eine Ansammlung von Öl oder Fasern unter dem Stopfenlochgitter verursacht. Wenn das Wasser überhaupt nicht abläuft, ist das Ablaufrohr vollständig verstopft. Die folgenden Abschnitte führen Sie durch die verschiedenen Optionen zur Lösung des Problems.

Priorität der Sicherheit.

  1. Chemikalien können auf Ihre Haut spritzen und Verätzungen verursachen. Verwenden Sie einen Kolben nur, nachdem Sie Ihr Waschbecken gründlich ausgespült haben.
  2. Sie benötigen:
  3. Spülkolben
  4. Schnecke zum Entfernen von Verstopfungen
  5. Chemischer Abflussreiniger
  6. Ablassentblocker
  7. ein Handtuch, Vaseline, ein Eimer, Bleichmittel
  8. Erfordert Schutzbrille

Bevor Sie mit der Entsperrung beginnen, bereiten Sie einen Backup-Plan vor.

  1. Ein Waschbecken zu reinigen kann eine unangenehme Aufgabe sein, also seien Sie auf das Schlimmste vorbereitet. Tragen Sie eine Schürze, Gummihandschuhe und eine Schutzbrille, um Ihre Kleidung zu schützen.
  2. Entfernen Sie alle sichtbaren Ablagerungen vom Spülbecken und nehmen Sie dann den Pop-up-Stopfen heraus, wenn der Abfluss vollständig verstopft ist. Füllen Sie es zur Hälfte mit Wasser und befestigen Sie es mit einem Spülbeckenbecher. Halten Sie den Druck im Überlauf mit einem feuchten Tuch aufrecht. Wenn Sie ein Spülbecken mit zwei Becken haben, decken Sie die anderen Spülbeckenlöcher mit einem Tuch ab, um genügend Druck zu erzeugen, damit der Kolben effektiv arbeiten kann. Drücken Sie den Kolben im Reservoir 15–20 Sekunden lang auf und ab. Entfernen Sie den Kolben und lassen Sie das Wasser ab. Dieser Vorgang muss möglicherweise drei- oder viermal wiederholt werden.
  3. Wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem chemischen Abflussreiniger. Tragen Sie eine dünne Schicht Vaseline um den Rand des Kerzenlochs auf, um es zu schützen. Es wird dringend empfohlen, beim Umgang damit Schutzhandschuhe und Schutzbrille zu tragen. An Orten mit anderen Chemikalien wie Bleichmittel wird davon abgeraten, da die Möglichkeit der Freisetzung schädlicher Dämpfe besteht.
  4. Wenn die Verstopfung bestehen bleibt, muss der Schmutzfänger entfernt werden. Stellen Sie einen Eimer unter die Falle, um verschüttetes Material aufzufangen. Entfernen Sie die Falle und kippen Sie den Inhalt in den Eimer. Reparieren Sie die Falle und ersetzen Sie alle gebrochenen Unterlegscheiben oder O-Ringe. Vermeiden Sie ein zu starkes Anziehen, da dies das spätere Lösen erschwert. Wenn dies nicht funktioniert, kann eine Abflussschnecke verwendet werden, um das Abwasserrohr zu sondieren.

Instant Drain Unblocker

Ein sofortiger Abfluss-Entblocker verwendet ein Gas, das sich bei Kontakt mit Wasser ausdehnt und starke Turbulenzen erzeugt, die Abflüsse bis zu einer Entfernung von 20 Metern durch Rühren und nicht durch Druck reinigen. Verstopfte Abflüsse werden in einem Bruchteil der Zeit gereinigt, die zum Händewaschen benötigt wird. Für verstopfte oder langsam fließende Spülen. Lesen und befolgen Sie vor der Verwendung eines Produkts immer die Verpackungsanweisungen.

So befreien Sie eine verstopfte Toilette

Eine Verstopfung im Spülmechanismus lässt das Wasser langsam zum Rand aufsteigen. Der Wannenausgang ist höchstwahrscheinlich blockiert, aber wenn nicht, kann das Hauptabflusssystem defekt sein. Du brauchst: Gummihandschuhe, Eimer, Bleichmittel.

  1. Um eine kleine Verstopfung zu entfernen, versuchen Sie, einen Eimer mit warmem Wasser aus größerer Höhe in die Pfanne zu gießen.
  2. Platzieren Sie einen großen Toilettenkolben über dem Wannenausgang und drücken Sie den Griff wiederholt nach oben und unten.
  3. Wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einer Toilettenschnecke. Durch Drehen des Griffs wird die Sonde ausgefahren und um die U-Biegung gedreht, wodurch das Hindernis beseitigt wird.
  4. Tragen Sie Schutzhandschuhe und lesen und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers. Denken Sie daran, die Schnecke nach jedem Gebrauch mit einer Bleichlösung zu reinigen.

Hinweise zum Umgang mit kaputten Rohren

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über grundlegende Werkzeuge verfügen und wissen, was im Notfall zu tun ist.
  • Eine flexible Schlauchverbindung oder ein Rohrreparaturset mit Steckverbindung kann ein gebrochenes Rohr reparieren.
  • Wenn nicht, ist ein neues Rohr erforderlich.
  • Entleeren Sie dann das Rohr vollständig, bevor Sie versuchen, es zu reparieren.
  • Reparieren Sie eine undichte Rohrverbindung: Stellen Sie das Wasser ab, lassen Sie es ablaufen und reparieren Sie es dann mit Kitt.
  • In diesem Szenario müssen Sie Ihr Sanitärsystem und seine Ventile kennen
  • Ihre Rohre sind möglicherweise nach einem Abfluss mit Luft verstopft und müssen neu befüllt werden.
  • Eine gerissene Wasserleitung lässt sich effektiv mit einer Rohrreparaturschelle stoppen.
  • Sie können auch selbstverschweißendes Reparaturband verwenden, um eine wasserdichte Versiegelung zu erzielen.
  • Drehen Sie alle Wasserhähne auf und spülen Sie alle Toiletten, um undichte Spülkästen und Vorratstanks zu reparieren.
  • Eine Verstopfung in der Zuleitung vom Kaltwassertank oder Warmwasserspeicher kann zu einem eingefrorenen Wasserhahn oder Waschbecken führen.
  • Seien Sie auf das Schlimmste vorbereitet, wenn Sie ein Waschbecken reinigen.
  • Tragen Sie eine Schürze, Gummihandschuhe und eine Schutzbrille.
  • Das Eintauchen sollte nur nach einer vollständigen Spülung des Waschbeckens erfolgen.
  • Wenn Sie ein Spülbecken mit zwei Becken haben, decken Sie die anderen Löcher mit einem Handtuch ab, damit der Kolben besser funktioniert.
  • Eine Toilettenschnecke fährt die Sonde aus und dreht sie um die U-Kurve, um Hindernisse zu entfernen.

Geschrieben von
BrookPad-Team

.


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen