Rezensionen von Sachbüchern zum Lesen — Microeconomics

Superfreakonomie von Steven D. Levitt und Stephen J. Dubner

Wirtschaftstheorie Mikroökonomie Forschung Sozialwissenschaften Sozialwissenschaften Statistik Stephen J. Dubner Steven D. Levitt Superfreakonomie

Superfreakonomie von Steven D. Levitt und Stephen J. Dubner

Sind Sie wütend, wenn Sie die Probleme der Gesellschaft berücksichtigen, ob sie globale Erwärmung, Terrorismus oder Krankheit sind, da keine Antworten in Sicht sind? Warum gibt es so viele intelligente Menschen auf der Welt, die kein Problem lösen können? Warum versagen sie so spektakulär? Unbehaglich sucht viele Experten nicht nach Lösungen an der offensichtlichsten Stelle: kalte, harte Fakten. Dies ist eine unangenehme Realität. Eine unverhältnismäßige Anzahl von ihnen stützt ihre Ideen auf die fehlerhaften Erinnerungen und Erfahrungen von Menschen, was zu Missverständnissen und Fehlern führt. Statistiken hingegen sind emotional, fest und unkompliziert. Diese Kommentare unterstreichen einige der unerwarteten Antworten, die in den Daten zu finden sind. Das Lesen kann dazu führen, dass Sie Ihren Ansatz für Probleme und Ihre Suche nach Lösungen überdenken.

Weiterlesen →