Rezensionen von Sachbüchern zum Lesen — history

Die zwölf Caesars von Suetonius

Antike römische Geschichte Architekturgeschichte Die Architektur Geschichte Politische Strukturen Suetonius Die zwölf Caesars

Die zwölf Caesars von Suetonius

Das Römische Reich, das sich vom Norden Englands bis zur Sahara -Wüste erstreckte, von Portugal bis zum Nahen Osten, war eines der mächtigsten Reiche der Geschichte und erstreckte sich über ein riesiges Gebiet. Und im Zentrum dieses riesigen Reiches regierte ein einzelner Mann, der die vollständige Kontrolle über alles hatte: den Kaiser. Roms Herrscher könnten nett oder schrecklich, mitfühlend oder grausam, rational oder verstört sein; Sie könnten sogar verrückt sein. In diesen Notizen werfen wir uns die Kaiser Roms, in erster Linie, wie durch die Augen von Suetonius, dem römischen Historiker, an. Wir werden uns ihre Erfolge und Tragödien, ihre Follies und Laster und alles dazwischen ansehen. Es ist eine faszinierende Geschichte. Lassen Sie uns diese Party beginnen. Zu den Themen, die in diesen Notizen behandelt wurden, gehören Caesar, um vollständige Autorität zu haben, warum so viele Kaiser vorzeitig gestorben sind und wie die Vorstellung, die Nero fummelte, während Rom verbrannt wurde.

Weiterlesen →